1. Botschafter Graf von Waldersee und Frau von Wuthenau de Sagramoso  mit Ihrer Familie, Freundinnen und Freunden Ordensverleihung an Marie Antoinette von Wuthenau de Sagramoso
  2. Redner/Panel (vlnr): José Iñet, Fabio Quetglas, Botschafter Graf von Waldersee, Botschafter Alfonso Diez Torres, Katja Alemann, Dr. Achim Viereck, Monica Brendecke „Wir sind alle Klimabotschafterinnen und Klimabotschafter“
  3. Herr Schopflocher und Botschafter Graf von Waldersee Ordensverleihung an Robert Schopflocher
Botschafter Graf von Waldersee und Frau von Wuthenau de Sagramoso  mit Ihrer Familie, Freundinnen und Freunden

Ordensverleihung an Marie Antoinette von Wuthenau de Sagramoso

Am 19. Juni 2015 überreichte Botschafter Graf von Waldersee im Rahmen einer Feier in der Residenz Frau Marie Antoinette von Wuthenau de Sagramoso das Bundesverdienstkreuz am Bande. Bundespräsident Joachim Gauck hatte ihr diese Auszeichnung verliehen für ihre Verdienste um den Kulturaustausch zwischen Deutschland und Argentinien, v.a. für die Verbreitung Klassischer Musik aus Deutschland.

Redner/Panel (vlnr): José Iñet, Fabio Quetglas, Botschafter Graf von Waldersee, Botschafter Alfonso Diez Torres, Katja Alemann, Dr. Achim Viereck, Monica Brendecke

„Wir sind alle Klimabotschafterinnen und Klimabotschafter“

Deutsche Botschaft bot abwechslungsreiches Programm im Rahmen der europäischen Klimaschutzinitiative   Anlässlich des europäischen Tages der Klimadiplomatie organisierte die  Deutsche Botschaft Buenos Aires am 17.06.2015 eine halbtägige Veranstaltung zum Thema „Klimaschutz:  Auswirkungen und Überlegungen“ in Buenos Aires.  

Herr Schopflocher und Botschafter Graf von Waldersee

Ordensverleihung an Robert Schopflocher

Am 30. April 2015 überreichte Botschafter Graf von Waldersee im Rahmen einer Feier in der Residenz Herrn Robert Schopflocher das Bundesverdienstkreuz am Bande, das Bundespräsident Joachim Gauck ihm für seine Verdienste für die deutsch-argentinischen Beziehungen, insbesondere im Bereich der Kultur und Literatur, verliehen hat.

Neues Logo der DW News

Das neue TV-Programm der Deutschen Welle

Ab 22. Juni 2015 präsentiert die Deutsche Welle ihr neues TV-Programm mit DW-Nachrichten rund um die Uhr. Dafür wurden u.a. der englisch-, spanisch- und arabischsprachige  TV-Kanal der Deutschen Welle neu programmiert.

Screenshot von zwei Handys mit der geladenen DW-App

Mit DW-App gerüstet für die digitale Zukunft

Mit der DW App haben Sie alles in der Hand, um ihre Welt zu verstehen und zu gestalten – jeden Tag aufs Neue. Die kostenlose DW App hält Sie immer auf dem Laufenden – mit den neuesten Schlagzeilen und detaillierten Reportagen aus Wirtschaft und Wissenschaft, Politik und Kunst, Kultur und Sport.

Herr Schopflocher und Botschafter Graf von Waldersee

Ordensverleihung an Robert Schopflocher

Am 30. April 2015 überreichte Botschafter Graf von Waldersee im Rahmen einer Feier in der Residenz Herrn Robert Schopflocher das Bundesverdienstkreuz am Bande, das Bundespräsident Joachim Gauck ihm fü...

Fahndungsaufruf

Die bayerischen Justizbehörden fahnden mit internationalem Haftbefehl nach Erwin Kaus und dessen Ehefrau Dolores Benavides Iglesias wegen schweren Betruges und Geldwäsche in Millionenhöhe. Für sachdienliche Hinweise, die zur Festnahme der Gesuchten führen, ist eine Belohnung in Höhe von 5.000 US-Dollar (40.000 Pesos) ausgelobt.

Marie Louise Martín , Präsidentin von FUNDAEDU und Botschafter Graf von Waldersee

Botschaft unterstützt Kampagne für Erstwähler

Die Botschaft unterstützt ein Projekt der Nichtregierungsorganisation FUNDAEDU zur Förderung der Teilnahme von Jungwählern an den Wahlen 2015.

Das Bild zeigt die Rektorin mit dem Botschafter sowie Vertretern der DAIA und mit den Botschaftern von Italien, Österreich, Israel und Frankreich

Botschafter besucht die Provinz Tucumán

Gemeinsam mit dem Dachverband der jüdischen Gemeinden in Argentinien (DAIA) und den Botschaftern aus Frankreich, Israel, Österreich und Italien besuchte Botschafter Graf von Waldersee am 20. Februar 2015 die Provinz Tucumán.

von links nach rechts: Botschafter Graf von Waldersee, Dr. Nasisi (CIN),  Prof. Hippler (HRK), Dr. Mena (CRUP)

Anerkennung von Hochschulabschlüssen wird vereinfacht

Durch ein neues Abkommen wird es in Zukunft einfacher, akademische Abschlüsse aus Deutschland und Argentinien im jeweils anderen Land anerkennen zu lassen. Am 4.März 2015 wurde in der Deutschen Botschaft ein Rahmenabkommen zur Förderung der akademischen Mobilität und der gegenseitigen Anerkennung von Hochschulleistungen unterzeichnet.

Husum/Nordfriesland: Seebrücke in Schobüll

Deutschland genießt weltweit den besten Ruf

Deutschland holt sich nach sechs Jahren erneut den ersten Platz in der Gesamtwertung des Nation Brands Index.

www.deutschland.de

DE Magazin und deutschland.de

Aktueller Themenschwerpunkt: Spitzenforschung

In der globalisierten Welt gilt Wissen als einer der wichtigsten „Rohstoffe“. Bei dessen Gewinnung nimmt Deutschland international einen der vordersten Plätze ein. Der Themenschwerpunkt „Spitzenforschung“ der neuen Ausgabe von „DE Magazin Deutschland“ und auf der Website deutschland.de erläutert in Artikeln, Interviews und Porträts, warum Deutschland zum Forschen einlädt und wie Internationalisierung und Vernetzung im deutschen Wissenschaftssystem gefördert werden.

Motorradstaffel der Polizei

Bundeskriminalamt und Staatsanwaltschaft Halle (Saale) warnen vor dem Missbrauch als Drogenkurier

Zur Anwerbung von Drogenkurieren bedienen sich Rauschgifthändlerbanden vermehrt sozialer Netzwerke. Dabei sind sich die angeworbenen Kuriere ihrer Funktion als Drogenschmuggler oftmals nicht bewusst und gehen wegen der Aussicht auf schnell verdientes Geld ein hohes Risiko ein.

Die Botschaft auf Facebook

Besuchen Sie unsere Seite auf Facebook und werden Sie unser Fan!

Der Botschafter

Botschafter Bernhard Graf von Waldersee

Bernhard Graf von Waldersee ist seit September 2012 Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Argentinien.

Servicespektrum Konsularhilfe

Informationen zu Pass, Visa, Staatsangehörigkeit, etc...

Die Botschaft

Die Deutsche Botschaft in Buenos Aires

Hier finden Sie die Öffnungszeiten und Aufgaben der Botschaft, Informationen zu den einzelnen Referaten und Ihren jeweiligen Ansprechpartnern sowie aktuelle Stellenangebote.

Deutsche Außenpolitik & Beziehungen zu Argentinien

Deutsch-argentinische Flaggen

Deutschland und Argentinien blicken auf über 150 Jahre diplomatischer Beziehungen zurück. Erfahren Sie hier mehr über die bilaterale Zusammenarbeit, hochrangige Besuche und die deutsche Außen- und Europapolitik.

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.