1. Podiumsdiskussion mit  Erich Spinadel, Präsident der Asociación Argentina de Energía Eólica, Moderator Sergio Federovisky, Victor Bronstein, Direktor der Tinktankagentur "Centro de Estudios de Energía, Política y Sociedad (CEEPYS)" und Robert Brückmann, Eclareon, Experte im Energierecht und erneuerbaren Energiepolitiken Deutschland Energiewende in Deutschland auf gutem Weg
  2. (v.l.n.r.) Dr. Andreas Trepte, Bernhard Graf von Waldersee, Prof. Dr. Herbert Jäckle, Agueda Mienvielle, Dr. Eduardo Arzt, Dr. Barbara Spielmann. MPG eröffnet Lateinamerika-Verbindungsbüro
  3. EU-Wahl Wahlen zum Europäischen Parlament 2014
Podiumsdiskussion mit  Erich Spinadel, Präsident der Asociación Argentina de Energía Eólica, Moderator Sergio Federovisky, Victor Bronstein, Direktor der Tinktankagentur "Centro de Estudios de Energía, Política y Sociedad (CEEPYS)" und Robert Brückmann, Eclareon, Experte im Energierecht und erneuerbaren Energiepolitiken Deutschland

Energiewende in Deutschland auf gutem Weg

Am 10. April fand in der Botschaft eine ganztägige Konferenz zum Thema "Energiewende und nachhaltige Entwicklung, Herausforderungen und Innovationen" statt. Rund 80 Vertreter aus Hochschulen, Wirtschaft und Verbänden tauschten sich über aktuelle Themen der Umwelt- und Energiepolitik in Deutschland und Argentinien aus.

(v.l.n.r.) Dr. Andreas Trepte, Bernhard Graf von Waldersee, Prof. Dr. Herbert Jäckle, Agueda Mienvielle, Dr. Eduardo Arzt, Dr. Barbara Spielmann.

MPG eröffnet Lateinamerika-Verbindungsbüro

Am 26. März 2014 eröffnete die Max-Planck-Gesellschaft (MPG) offiziell ein Verbindungsbüro für Lateinamerika in Buenos Aires und unterstrich damit erneut die Bedeutung der gesamten Region für die internationale Zusammenarbeit in Wissenschaft und Forschung. 

EU-Wahl

Wahlen zum Europäischen Parlament 2014

Am 25. Mai 2014 findet in Deutschland die Wahl zum Europäischen Parlament statt. Auch Deutsche, die im Ausland leben und keinen Wohnsitz mehr in Deutschland haben, können per Briefwahl ihre Stimme abgeben. Mehr Informationen finden Sie hier.

(von links nach rechts) Österr. Honorarkonsul Ing. Kahr, österr. Botschafterin Dr. Proidl, Prof. Abrile de Vollmer, Botschafter Graf von Waldersee sowie der deutsche Honorarkonsul der Provinz Mendoza, Andreas Vollmer

Deutsch als Fremdsprache in Schulen der Provinz Mendoza

Die Generaldirektorin für Schulwesen der Regierung der Provinz Mendoza, Professorin María Inés Abrile de Vollmer, empfing in der vergangenen Woche die österreichische Botschafterin und den deutschen Botschafter in Argentinien.

Botschafter Graf von Waldersee verleiht das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der BRD an Prof. Dr. Boveris

Auszeichnung für Vorreiter der Wissenschaftskooperation

Herr Prof. Dr. Alberto Boveris, Dekan der Fakultät für Pharmazie der Universität Buenos Aires, wurde mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland für seinen bedeutenden Beitrag zur Vertiefung der bilateralen Beziehungen zwischen der Argentinischen Republik und der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

The Bobs

Mehr als 3.000 Webseiten und Online-Projekte haben Internetnutzer in der ganzen Welt für den internationalen Wettbewerb „The Bobs– Best of Online Activism“ der Deutschen Welle vorgeschlagen. Eine internationale Jury hat hieraus die Finalisten für die Publikumspreise in den 14 Wettbewerbssprachen ausgewählt. Bis zum 7. Mai kann weltweit online über die Gewinner abgestimmt werden.

Die Deutsche Botschaft in Buenos Aires

Die Botschaft

Hier finden Sie die Öffnungszeiten und Aufgaben der Botschaft, Informationen zu den einzelnen Referaten und Ihren jeweiligen Ansprechpartnern sowie aktuelle Stellenangebote.

Deutsch-argentinische Flaggen

Deutsche Außenpolitik & Beziehungen zu Argentinien

Deutschland und Argentinien blicken auf über 150 Jahre diplomatischer Beziehungen zurück. Erfahren Sie hier mehr über die bilaterale Zusammenarbeit, hochrangige Besuche und die deutsche Außen- und Europapolitik.

(© AA)

Trailer „Das ist Deutschland“

Deutschland kennenlernen in allen Bereichen – auf dem Youtube-Kanal des Auswärtigen Amtes.

WICHTIGER HINWEIS

Am 17. und 18.04.2014 werden die Botschaft und das Konsulat geschlossen sein.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Der Botschafter

Botschafter Bernhard Graf von Waldersee

Bernhard Graf von Waldersee ist seit September 2012 Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Argentinien.

Die Botschaft auf Facebook

Besuchen Sie unser Facebook und werden Sie auch Fan. Erfahren Sie regelmäßig Neues über Deutschland und über die deutsch-argentinischen Beziehungen!

Servicespektrum Konsularhilfe

Informationen zu Pass, Visa, Staatsangehörigkeit, etc...

Terminvergabe für Reisepassanträge

Kalender

Ab 01. Juni 2013 ist für Anträge auf Ausstellung eines deutschen Reisepasses, Personalausweises  sowie für Geburtsanzeigen und Namenserklärungen eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich.

Flashplayer nicht installiert